News 28.11.2017 -Im Rahmen der Mitgliederversammlung hatten über 58 Partner am 23. November 2017 in Hamburg Grund zum Feiern.

News - 27.11.2017 -United Against Waste e.V. stellt erste umfangreiche Zwischenbilanz zu Lebensmittelabfall in der Außer-Haus-Verpflegung vor.

News 17.10.2017 -Am 16. Oktober 2017 veranstalteten wir gemeinsam mit der Berlin Food Week und der 'Sustainable Food Academy ein Food Event der Extraklasse:

Artikel Torsten von Borstel; United Against Waste; food-service

News - 12.09.2017- Interview in der Ausgabe 09/17 food-service mit dem Geschäftsführer Torsten v. Borstel mit dem Thema: "Gemeimsam gegen den Müll in der Gastronomie

News - 21.06.2017 Warum Gastronomie, Industrie und Verbraucher jetzt dringend Schluss machen mit Müllbergen und Lebensmittelverschwendung ein interessanter Bericht in der Ausgabe 06/17

News - 20.06.2017 Wie hoch dabei das Einsparpotenzial in Care-Küchen sein kann und welche Lösungsansätze es gibt, zeigte ein gemeinsamer Workshop. „Nicht nur reden, sondern handeln“, gab Torsten von Borstel, Geschäftsführer UAW,

News - 03.05.2017 - Wertschätzung statt Verschwendung: United Against Waste e.V. initiiert Plattform. In der allgegenwärtigen Diskussion um Lebensmittelverschwendung

News 21.03.2017 - INTERSEROH Dienstleistungs GmbH und der Verein United Against Waste e.V. haben eine Zusammenarbeit in Sachen Abfallvermeidung und Ressourcenschutz

News 18.03.2017 - Der Biberkeller und United Against Waste e.V. initiiert gemeinsam mit Fünf Spitzen- & Sterneköchen ein Event der Gaumenfreuden.

News 13.02.2017 - Hessisches Umweltministerium, WWF und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt, starten Pilot-Projekt für nachhaltigere Ernährung und Reduzierung

News 26.01.2017 - - United Against Waste e.V. begleitet Forschungsprojekt zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen in Schulen. Gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW

News 10.01.2017 -Das Projekt mit United Against Waste e.V. analysiert Einsparpotenziale an Bord der Mein Schiff4 mit dem Ziel, Lebensmittelabfälle an Bord der Flotte reduzieren:

Werden Sie Mitglied im United Against Waste e.V.

Beteiligen Sie sich aktiv an Projekten und Arbeitsgruppen.

Zum Seitenanfang